Push-Marketing als Auslaufmodell

Das Kaufverhalten der Menschen hat sich verändert. Die Zeiten, in denen man eine Werbeaussage nur oft genug wiederholen musste, um eine Kundenresonanz zu erzielen, nähern sich dem Ende. Zwar gibt es sicherlich noch grammatikalisch unzumutbare und akkustisch quälende Ausnahmen, z.B. auf dem Markt für Frühstücksflocken (Das Müsli von dem Seitenbacher!). Doch haben mittlerweile die meisten Kunden eine eher abwehrende Haltung gegenüber solchen Werbebotschaften eingenommen, was sich in der sinkenden Wirksamkeit der Maßnahmen niederschlägt.

Weiterlesen