Warum es sich doppelt lohnt, zugunsten von Enhanced E-Books auf Buch-Apps zu verzichten

Viele Verlage stellen sich die Frage nach der idealen Umsetzung angereicherter Inhalte für innovative Buchprodukte. Man hört ja immer wieder, dass Enhanced E-Books gegen die multimedialen und interaktiven Anreicherungsmöglichkeiten von nativen Applikationen (Apps) stets den Kürzeren ziehen. Und bei der Gegenüberstellung der Features und programmiertechnischen Möglichkeiten dieser beiden Alternativen ist man schnell dazu geneigt, sich der App-Entwicklung zuzuwenden. Dabei haben Enhanced E-Books gravierende Vorteile gegenüber Apps, über die es sich nachzudenken lohnt.

Weiterlesen